Jan Lorch


Team Rolle: Schatzmeister der EOCA und Chief Sales Officer und CSR-Manager bei Vaude
 
Jan Lorch
Jan Lorch
Wie bekamen Sie in die EOCA involviert? Beide diese Dinge sind gleich wichtig:
  • Outdoor Aktivitäten werden mitten in der freien Natur durchgeführt.
  • Die Produkte von Vaude werden in der freien Natur genutzt.
  • Vaude will Verantwortung für Freizeit und Leben in der Natur übernehmen.

Anzahl der Jahre in der Outdoor Industrie (seit welchem Jahr): 12

Was fördern Sie sonst noch um Naturschutz zu unterstützen? Überzeugen Sie sich selber von der Ernsthaftigkeit, mit welcher Vaude dieser Verantwortung nachkommt und informieren Sie sich in einem dieser Berichte:
Wo befinden sich Ihre beliebtesten natürlich belassenen Orte? Khugsvul in der Mongolei.
 
Was unternehmen Sie am liebsten in der freien Natur? Ski Touren im Winter und Mountain Bike fahren / Wandern im Sommer.

Beschreiben Sie Ihren perfekten Tag: Ein gutes Frühstück, schönes Wetter, grossartige Landschaft, die Natur mit guten Freunden und der Familie geniessen, Ski Touren machen, wandern oder Mountain Bike fahren.

 
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.  Sämtliche Zuwendungen und Spenden,die wir dieses Jahr (2017) erhalten, fliessen im Rahmen unseres ‘2-Millionen-Bäume’ Projekts in  Wiederaufforstungsprojekte  in Nepal.
Mit der Spende der EOCA begann die Unterstützung der WLT für ein neues, lebenswichtiges Elefantenkorridor-Projekt des Jim Corbett Nationalparks (Uttarakhand, Nordindien). Die lokale Bevölkerung begrüsst eine Umsiedlung, da sie häufig in Konfliktsituationen mit Elefanten und Tigern gerät. Nicht nur erhielten wir von der EOCA eine nennenswerte Spende – die Höhe ihrer Spende beeinflusste auch den Spendenbeitrag eines anderen Gönners der WLT. Dies ist Zeugnis der Wichtigkeit der Unterstützung der EOCA.
John A Burton, CEO, World Land Trust