Instandsetzung des Kaiserjoch Pfades, Deutschland

Der Deutsche Alpen Verein (DAV) hebt den Naturschutz in den Alpen sowie die Unterstützung von umweltfreundlichen Sportarten und Erholung in den Gebirgen hervor.
 
Kaiserjoch - DAV Sektion Leutkirch
Kaiserjoch - DAV Sektion Leutkirch

Nominiert von...

Das Projekt

Ein Steinschlag im September 2011 zerstörte mehrere hundert Meter des Kaiserjoch Pfades - über Jahrhunderte eine wichtige natürliche Verbindung zwischen dem Lech und der Rosanna Täler. Was zu mehreren DAV Flüchtlingen und dem Start von verschiedenen Trekking Touren führte. Die Region ist berühmt für Ihre Artenreichen Auen, Steinböcke, Murmeltiere und Steinadler. Wegen des Risikos weiterer Steinschläge musste der Pfad durch das Tal geführt werden, wofür wegen des schwierigen Geländes spezielle Fähigkeiten und Ausrüstung benötigt werden. Regelmäßige Instandsetzung behält Wanderer auf dem Pfad, was Wildleben und Lebensräume schützt. Die Konstruktion eines neuen Pfades beinhaltet:
 
Kridlonsee - Deutscher Alpenverein
Kridlonsee - Deutscher Alpenverein

Update

Sobald eine Vereinbarung bezüglich der Lage des neuen Pfades mit dem örtlichen Bürgermeister, Landeigentümern und Naturschutzorganisationen getroffen war, wurde er im Juni und Juli 2012 erstellt. Wegen der Empfindlichkeit des Geländes wurden alle Arbeiten von Hand durchgeführt. Ein Hubschrauber lieferte die benötigten Werkzeuge und Materialien. Die Arbeiter mussten den Pfad von Hand in den Abhang schlagen und Vegeation und Erde vorsichtig beseitigen, damit sie nahebei wieder angepflanzt werden konnten.

Ca. 1.7 km Pfad wurde auf diese Weise verlegt und der neue Pfad wurde Ende July eröffnet.

return to projekte
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.
Wir sind der EOCA für ihre Unterstützung enorm dankbar, ohne deren Hilfe wir dieses ehrgeizige Projekt nicht hätten verwirklichen können.
Hugo Tagholm, Surfers Against Sewage