Aktuelle Projekte

Unten sehen Sie die Projekte, für die unsere Mitglieder und Träger in der jüngsten Fondsrunde gestimmt haben.
 
Mangroven Restauration, Große Aceh Regentschaft, Indonesien Planting Mangroves
Das Banda Aceh Gebiet leidet noch immer unter den Folgen des Tsunami in 2004. Die gesamten Mangrovenwälder waren verloren gegangen, was im Verlust an Lebensraum für kleine Fische resultierte, was wiederum Nahrung und Einkommen für die Dorfbewohner reduzierte. Es gibt keinen Schatten von Bäumen für Touristen und Seewasser fließt jetzt in das Landesinnere, was es unmöglich macht Nutzpflanzen anzubauen.


more detail
Die Saimaa-Ringelrobbe, Finland Baby Seal.  Image Ossi Kokki
Die Finnish Association for Nature Conservation (FANC) ist die größte Nichtregierungsorganisation für Umweltschutz und Naturschutz in Finnland. Ihr Zweck ist der Schutz der Umwelt, die Förderung von Naturschutz, die Bewahrung des Kulturellen Erbes und die Förderung von aktiver Bürgerschaft und Umweltbewusstsein.

more detail
ECO Relief Lesvos, Griechenland Strandsäuberung
Die Anzahl an Flüchtlingen auf Lesvos ist jetzt, seit der Schließung der griechischen Grenze in 2016, auf ihrem höchsten Stand. Ein direktes Nebenprodukt dieser humanitären Krise ist die riesige Menge an Abfall, der an diesem Küstenstreifen hinterlassen wird: Schlauchboote, Schwimmwesten und anderer Abfall verteilt an den Stränden der Insel, was für die örtliche Umwelt und auch die örtliche Ökonomie schädlich ist.

more detail
Schutz von Manta Rochen und Wal Haien, Mosambik Foto Adam Baugh
Die Planktonreichen Gewässer entlang der 700 km langen Küste der Inhambane Provinz in Mosambik sind kritische Lebensräume für diese Giganten des Ozeans. Es ist einer der wenigen Plätze auf der Welt, an dem sowohl Manta Rochenarten als auch Wal Haie und Buckelwale zusammen gefunden werden.

more detail
Kunststoffmanagement im Golf von Honduras Kunststoffabfall
Die karibische Küste von Guatemala und Honduras ist Teil des zweitgrößten Wallriffs der Welt, daher ist deren Schutz von höchster Wichtigkeit.

more detail
10,000 Einheimische Bäume für Froxán Community Conservation Area, Spanien Froxán
Die 100 Hektar Froxán Commons in Galicia war das erste Indigenous and Community Conserved Area (ICCA) (Eingeborene und Gemeinde Naturschutzgebiet), das im World Database on Protected Areas (Weltdatenbank für geschützte Gebiete) verzeichnet wurde, nach dem Prozess eines Überprüfungsverfahrens, das von nationalen Fachkollegen durchgeführt wurde und Fokus von Wiederverwilderungs- und Wiederherstellungsarbeit war.

more detail
Rundweg Torres del Paine, Chile Foto Amanda Cantero
Der Nationalpark Torres del Paine im chilenischen Patagonien ist UNESCO-Biosphärenreservat.  Mit vier verschiedenen Ökosystemen beherbergt der Park eine große Vielfalt an Wildtieren, darunter 40 verschiedene Säugetiere und etwa 115 Vogelarten.

more detail
Wandergebiets in Kozara, Bosnien-Herzegowina Wasser Pause!
Es ist das Ziel der Klekovoca Mountaineering Society Konditionen zum Bergsteigen, Schutz der Natur durch lehrreiche Aktivitäten, Konstruktion und Unterhaltung von Wanderpfaden, Organisieren von Aktivitäten und Veranstaltungen zu schaffen, die spezielle Aufmerksamkeit auf den Schutz und Erhalt des Kozara Gebirges lenken.

more detail
 
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.
Mit der Spende der EOCA begann die Unterstützung der WLT für ein neues, lebenswichtiges Elefantenkorridor-Projekt des Jim Corbett Nationalparks (Uttarakhand, Nordindien). Die lokale Bevölkerung begrüsst eine Umsiedlung, da sie häufig in Konfliktsituationen mit Elefanten und Tigern gerät. Nicht nur erhielten wir von der EOCA eine nennenswerte Spende – die Höhe ihrer Spende beeinflusste auch den Spendenbeitrag eines anderen Gönners der WLT. Dies ist Zeugnis der Wichtigkeit der Unterstützung der EOCA.
John A Burton, CEO, World Land Trust