Outdoor Branche sammelt mehr als €23‘000 für den Naturschutz

Erscheinungsdatum: 15/09/2011

Nachdem die letzten Spenden von der OutDoor Messe im Juli eingetroffen und die Zahlen addiert worden sind, ist die European Outdoor Conservation Association (EOCA) hoch erfreut zu verkünden, dass sie insgesamt über €23‘000 sammeln konnte.
 
EOCA Conservation Fundraiser draws in a crowd!
EOCA Conservation Fundraiser draws in a crowd!

Um Gelder für die Projekte der EOCA im Jahr 2012 zu sammeln, bat Vaude an ihrem Messestand die Besucher um eine Spende und verteilte dafür Waschbeutel - samt kostenloser Handcreme. Am Ende der Messe waren die Beutel ausverkauft. Bergans veranstaltete einen Antarktis-Wettbewerb und bot als Preis einige Rucksäcke an. Für jede Teilnahme wurde der EOCA €1 gespendet. Keen Footwear sammelte die enorme Summe von €4‘000 mit der supercoolen Verkaufskombination von Sandalen, Bierkrügen (mit Freibier) und Eis. Polartec sorgte dafür, dass das EOCA Logo während der OutDoor Party über der Hauptbühne erschien und ausserdem auf die Ärmel von 4‘500 violetten Party-T-Shirts aufgedruckt wurde. Und zum allerersten Mal überhaupt sammelten zwei Nicht-Mitglieder an ihren Messeständen Spenden für die EOCA! Die erstmals ausstellenden Firmen Timbuk2 und Portuguese NG Wear spendeten Ausrüstung zugunsten der EOCA und beschlossen, Spenden für Gegenstände von ihrem Messestand an die EOCA weiterzuleiten.

Die Naturschutz-Spendenveranstaltung war einmal mehr ein voller Erfolg und steuerte am letzten Tag alleine den enormen Betrag von €11‘000 bei. Dies war nur dank der ausserordentlichen Grosszügigkeit der EOCA Mitglieder möglich, welche grossartige Ausrüstungsgegenstände spendeten und somit die Veranstaltung erst ermöglichten. Einige verbleibende Gegenstände wurden vom Salt Magazine übernommen, welches die Ausrüstung verwenden wird, um in den kommenden Monaten weitere Spenden für die Vereinigung im Internet zu sammeln.

 
The EOCA logo appears on 4500 OutDoor Party T-shirts
The EOCA logo appears on 4500 OutDoor Party T-shirts

Das Spendentotal von etwas über €23‘000 für den Naturschutz aus der diesjährigen OutDoor deckt bereits fast dem gesamten Finanzbedarf für ein Projekt in der Finanzierungsrunde 2012. Holger Bismann, Geschäftsführer der Patagonia Europa und Präsident der EOCA, kommentierte dazu: „Das ist ein enormer Betrag, der in nur vier Tagen während einer äusserst hektischen Messe zusammengekommen ist. Wir danken unseren Mitgliedern für ihre fortwährende Unterstützung und der Branche als Ganzes für ihr Engagement und ihre Hilfe, einen so grossartigen Betrag für die Finanzierung des nächsten Jahres zu sammeln.“ Tanya Bascombe, Co-Geschäftsführerin der EOCA, ergänzt: „Das ist beinahe schon genug, um nächstes Jahr ein gesamtes Projekt zu finanzieren! Wir sind begeistert, denn jeder zusätzlich gesammelte Euro bringt uns unserem Ziel, im nächsten Jahr unsere erste Million Euro für den Naturschutz zu sammeln, einen Schritt näher.“

Zurück neuigkeiten
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.
Ich freue mich sehr, dass die EOCA unser Projekt angenommen hat..... Als ich die gute Nachricht erhielt, war ich in einem Meeting um (unsere) Naturschutzstrategie für die nächsten vier Jahre zu planen. Der Rotfussfalke ist eine der Tierarten, für die dringende Schutzmassnahmen ergriffen werden müssen. Ihre finanzielle Unterstützung wird dabei eine grosse Hilfe sein.
Emil Todorov, Bulgarian Society for the Protection of Birds