Die Patagonia Europe wurde zum EOCA Conservation Champion ernannt

Erscheinungsdatum: 27/07/2011

- und die EOCA wird als Unterstützungsempfängerin von „1% for the Planet“ bestätigt.
 
Conservation Champion Logo
Conservation Champion Logo

Nach einer ereignisreichen OutDoor in Friedrichshafen während der letzten Woche wird Patagonia Europe zum zweiten Conservation Champion der European Outdoor Conservation Association (EOCA) ernannt.

Die ausserordentliche Unterstützung der EOCA durch die Patagonia Europe wird aus drei Gründen honoriert: Zuallererst als Anerkennung für die stundenlangen Bemühungen zuhanden der EOCA durch ihren Präsidenten und Geschäftsführer der Patagonia Europe, Holger Bismann. Zweitens für die enorme Anzahl an gespendeten Produkten - mehr als 25% der gespendeten Gegenstände - durch die Firma anlässlich der EOCA Naturschutz-Spendenveranstaltung an der diesjährigen OutDoor. Und drittens nominierte die Patagonia Europa die EOCA unmittelbar vor der Messe als Unterstützungsempfängerin von „1% for the Planet“ - eine Nomination, die unterdessen gebilligt wurde. So können alle Mitgliedsfirmen von „1% for the Planet“, die alle jeweils 1% ihres Jahresumsatzes als Spende zugunsten anerkannter Naturschutzorganisationen spenden, wie es die Patagonia bereits seit 1985 tut, die EOCA nun auch als einen ihrer Spendenempfänger bezeichnen. Die EOCA ist sehr zuversichtlich, dass diese Bestätigung ihre Fähigkeit, jedes Jahr weitere Naturschutzprojekte zu fördern, erheblich bestärken wird.

 
1% For The Planet
1% For The Planet

Der von der Präsentation der Auszeichnung an der OutDoor Party letzte Woche völlig überraschte Holger Bismann war hoch erfreut: „Das ist eine sehr spezielle Auszeichnung für Patagonia Europe, denn wir unterstützen die Tätigkeit der EOCA - die Einigung der europäischen Outdoor Branche zugunsten des Naturschutzes - hundertprozentig. Eine solche Auszeichnung stellt für uns wirklich das Tüpfelchen auf dem i dar, und wir sind alle sehr stolz, den Naturschutz durch die EOCA zu unterstützen.“

Geschäftsführerin Catherine Savidge liess im Namen der Vereinigung verlauten: „Wir sind alle begeistert, die Patagonia Europe als einer unserer ersten Conservation Champions auszeichnen zu dürfen. Bereits seit der Gründung der EOCA war sie eine engagierte Partnerin. Das Vertrauen in die EOCA, welche sie während unseres Wachstums immer wieder gezeigt hat, hat uns dazu angespornt, unsere Ziele noch höher zu setzen. Wir hoffen, dass ihre unorthodoxe Denkweise, die zur Verknüpfung mit „1% for the Planet“ geführt haben, einen produktiven neuen Spendenkanal für die Zukunft kreieren werden.“

Die Auszeichnung wurde eingeführt, nachdem Original Buff, S.A. 1% des Ertrags aus ihrer Merino Wool Buff® Linie zugunsten dreier Naturschutz-Projekte spendete. Sie soll Mitglieder der EOCA ehren, die in ihrem Engagement für Naturschutz „einen Schritt weiter“ gehen. Die Auszeichnung hängt von der Firmengrösse und der spezifischen Leistung für den Naturschutz ab, nicht aber direkt von der Grösse des Engagements.

Zurück neuigkeiten
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.
Vielen Dank für Ihre Hilfe und die Unterstützung der EOCA – die Vereinigung ist eine wundervolle Idee und hat deutlich enormes Potential Gutes zu tun.
Dr Philip McGowan, Director, World Pheasant Association