Die Herbst Naturschutzwahlen der EOCA bringen die Summe an Finanzierungen in 2018 auf über 300.000 €

Erscheinungsdatum: 22/11/2018

Nach der öffentlichen Wahl, die Millionen erreichte, und einer ausschließlichen Mitgliederwahl, freut sich die European Outdoor Conservation Association (EOCA), die 5 Projekte vorstellen zu können, die für diesen Herbst finanzielle Unterstützung erhalten. Somit erreicht die Zahl der Projekte, die von der Organisation und ihren Mitgliedern in 2018 Finanzierung erhalten, insgesamt 14, in 12 verschiedenen Ländern.

 
Rote Eichhörnchen
Rote Eichhörnchen

Während der öffentlichen Wahl wurden 26.000 Stimmen abgegeben, um die Projekte zu unterstützen. Mit dieser Wahl und einer ähnlichen Wahl im Frühjahr wurden nach einer konservativen Kalkulation über 48 Millionen Personen erreicht. Einige bekannte Persönlichkeiten und führende Naturforscher beteiligten sich an den Wahlen im Herbst. Eines der Projekte erhielt einen handgeschriebenen Brief von Sir David Attenborough als Unterstützung für das Projekt und wünschte ihnen Glück. Chris Packham, Sir Chris Bonnington, Julia Bradbury und George Monbiot engagierten sich für die UK, unterstützten die Wahl und riefen Leute dazu auf, sich daran zu beteiligen. Engagement an den Wahlen hat viele Vorteile für alle Projekte, da es Bewusstsein und Unterstützung für deren Projekte auf internationaler Ebene stärkt.

 
Anlung Pring.  Foto Holly Pal
Anlung Pring. Foto Holly Pal

Die Wahl bringt den Gesamtbetrag an Geldern, die von der EOCA und ihren Mitgliedern, inklusive deren Summit Members in 2018 an Naturschutzverbände gegeben wurde auf 300.000 €. Dieser Betrag finanziert 14 Projekte auf der Welt, von denen sich 9 in Europa befinden.

Die Projekte, für die während der Herbstwahlen gewählt wurden, sind:

Pfad Reparatur und Schutz des Arktis-Alpinen Lebensraums auf Carn Liath, Schottland
Nominiert von: Montane

Veraltete Einrichtungen, Alpen
Nominiert von: Marmot

Reparatur von Pfaden und Schutz des Torfmoors auf Cut Gate, UK
Nominiert von: Pro Agencies

Die Rückkehr des Roten: Sicherstellung der Zukunft für das Rote Eichhörnchen, Schottland
Nominiert von: Mountain Equipment

Wiederherstellung der Feuchtgebiete des kambodschanischen unteren Mekong-Delta
Nominiert von: Bergans

Mehr Info

Zurück neuigkeiten
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.
Die Finanzierung der EOCA und Original Buff, S.A. haben es den Ennerdale's Squirrel Woodlands ermöglicht, einen massiven Schrittwechsel für den Naturschutz des Roten Eichhörnchens zu machen. Es gab uns die Möglichkeit Ausrüstung anzuschaffen, ansässige Leute anzustellen und der örtlichen Gemeinde dabei zu helfen, natürliche Waldlandschaft zu erweitern und das Rote Eichhörnchen im Tal zu behalten. Der einfache Finanzierungsprozess bedeutete, das wir uns vor Ort auf konkrete Dinge konzentrieren und etwas unternehmen konnten."
Gareth Browning, Wild Ennerdale