Trust vervollständigt 60.000 £ Pfadreparaturarbeit am Skye’s Blà Bheinn

Erscheinungsdatum: 20/01/2015

Bauunternehmer haben Restaurationsarbeiten am 3,8 km Pfad fertig gestellt, der 928 Meter zum spektakulären Gipfel des ‘Blue Mountain’ am Rande des Cuillin hinaufragt.
 
Blà Bheinn Lufttransport
Blà Bheinn Lufttransport

In 2014, gewann der John Muir Trust, der den Blà Bheinn betreut, in einer von der European Outdoor Conservation Association organisierten Wahl, 24.000 £ als Beitrag zu den Kosten. Der Trust folgte diesem Beitrag mit einem Aufruf an seine Mitglieder und Unterstützer für den Rest der Finanzierung dieses Projektes.

Chris Goodman, Pfad Manager für den John Muir Trust sagte: “Das war ein beträchtliches Stück Arbeit, was das Bauen von 100 Metern Steinstufen und einen Helikopter Transport von Materialien beinhaltete.

“Es beinhaltete außerdem bedeutende Dränagenarbeiten an Teilen des Pfades, der stark durch Bodenerosion vernarbt war.”

 
Pfadreparaturarbeit
Pfadreparaturarbeit

Wegen seiner Beliebtheit bei Wanderern und Bergsteigern aus ganz Europa, und dadurch, dass er dem erbitterten Wettersystems des Atlantic ausgesetzt ist, hatte der Blà Bheinn angefangen, unter ernsthafter Erosion zu leiden, mit einer offenen sieben Meter breiten Narbe, die von großer Entfernung aus sichtbar war.

Wanderer, die den Abhang herunter kamen waren gezwungen, einen unangenehmen Treck durch Abschnitte mit losem Geröll zu unternehmen.

Chris sagte: “Wir ermuntern Leute sehr die Berge zu erkunden. Zur gleichen Zeit tragen wir die Verantwortung, die Wanderwege in guter Kondition instand zu halten.

“Wo möglich handeln wir mit Vorsicht, Sensibilität, minimalen Eingriff Techniken, aber in manchen Situationen kann der erhebliche Schaden nur mit dieser Art von bedeutenden Reparaturarbeiten behoben werde.
Für die Zukunft ist es unser Ziel, uns mehr auf vorbeugende Maßnahmen zu konzentrieren, um ernsthafte Erosion zu verhindern, bevor sie auftritt.

“Diese Arbeit hat fast 60.000 £ gekostet und wir möchten uns sowohl bei allen Mitgliedern, allen Unterstützenden, als auch bei denjenigen bedanken, die uns Anfang des Jahres bei den Online Wahlen ihre Stimme gaben, um einen Großteil der Finanzierung sicherzustellen.”


Zurück neuigkeiten
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.  Sämtliche Zuwendungen und Spenden,die wir dieses Jahr (2017) erhalten, fliessen im Rahmen unseres ‘2-Millionen-Bäume’ Projekts in  Wiederaufforstungsprojekte  in Nepal.
Cascade Designs freut sich ein Gründungsmitglied der European Outdoor Conservation Association zu sein. Wir legen großen Wert auf die Aufgabe des Vorstandes natürliche Gebiete für die Verbesserung des Planeten und der Menschheit zu schützen und wiederherzustellen. Zusätzlich finden wir die 100% Nutzung von Spenden an Projekte erfrischend, zusammen mit dem überschaubaren und effizienten Wahlprozess der Projekte.
Joe Mc Swiney, President Cascade Designs