Conservation Success at ISPO!

Erscheinungsdatum: 25/02/2014

Die European Outdoor Conservation Association (EOCA) feiert in diesem Jahr mehrere Erfolge auf der ISPO. Die Gesellschaft hieß acht neue Mitglieder willkommen und es wurden über € 8.000 Euro für den Naturschutz wärend der vier Tage der Messe gesammelt.
 
Happy Hour 2014! Foto: insideoutdoor.eu
Happy Hour 2014! Foto: insideoutdoor.eu

Die EOCA war erfreut Kamik, CAMP, Kayland, Edelrid und Rewoolution willkommen zu heißen, die sich alle wärend der Messe angemeldet haben, um sich der wachsenden Anzahl der europäischen Outdoor Unternehmen anzuschliessen, die zusammenarbeiten, um Umweltschutz der freien Natur zu finanzieren. Die British Mountaineering Council (BMC) meldete sich an, kurz bevor die EOCA zur Messe aufbrach; und als sich der Staub nach der Messe legte, traten Ternua und Peoplework ebenfalls als Mitglieder bei. Der Geschäftsführer des Händlertrainers Don Gladstone sagte ‘die Gesellschaft hat einen nachweisbaren Erfolg in effektiver Lieferung von exzellenter Unterstützung von NGO’s und Umwelt Organisationen und Paperwork ist Stolz darauf diese Gremien durch die EOCA unterstützen zu können.’ Eddy Codega von CAMP, die gerade ihr 125. Geschäftsjahr feierten, fügte hinzu ‘Wir sind erfreut darüber, durch die EOCA die Möglichkeit zu haben, Naturschutz von Orten zu finanzieren, die von unseren Kunden besucht werden. Durch die Zusammenarbeit mit gleichgesinnten Unternehmen können wir einen wahren Unterschied für gefährdete Wildgebiete machen.’

 

Am Montag Abend hielt die EOCA eine Happy Hour und einen Ausrüstungsverkauf. Die Gesellschaft war begeistert darüber, dass der Stand voller EOCA Mitglieder war, alt und neu! Die Ausrüstung, die wärend dieser Stunde großzügiger Weise von den Mitgliedern Klean Katneen, Bergans of Norway und Patagonia gespendet und verkauft wurde, erbrachte den enormen Betrag von € 2.300 für die Gesellschaft.

Der Smartwool Socken Automat war sehr beliebt auf der Messe und erwirtschaftete fast € 2.000 an Spendengeldern für die EOCA. Die Ausrüstung, freundlicher Weise gespendet von Contigo, Deuter, Polartec, OMM und Vaude, die am Stand der Gesellschaft verkauft wurde, war ebenfalls sehr beliebt und erbrachte ebenfalls mehr Spenden für die EOCA für die Finanzierung von Naturschutz. Die ISPO Messe selbst sammelte ebenfalls Gelder wärend ihrer Show, Ice and Rock Summit Bar, die von Besuchern, die kostenfrei Bier und Snacks genossen, grosszügiger Weise gespendet wurden. Sie sammelten Gelder in Höhe von € 1.000 für die Gesellschaft wärend der Messe, was bedeutet, dass die EOCA über € 8.000 wärend der Veranstaltung in München sammelte.

Catherine Savidge, Gemeinsame Geschäftsführerin der EOCA sagte ‘die ISPO war dieses Jahr eine sehr erfolgreiche Messe für uns. Wir waren begeistert darüber, so viele neue Mitglieder willkommen zu heißen als auch darüber, dass so viele bestehende Mitglieder der EOCA Ihre Zusicherung für weitere Unterstützung der Gesellschaft geben. Alle gesammelten Gelder können jetzt in Naturschutzprojekte gesteckt werden, die von der Öffentlichkeit und von unseren Mitgliedern für dieses Jahr zur Finanzierung gewählt wurden. Es wird für den Naturschutz von Wildleben und Lebensräumen, in Gebieten, die von Outdoorern genossen werden, einen wahren Unterschied machen.’

Zurück neuigkeiten
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.  Sämtliche Zuwendungen und Spenden,die wir dieses Jahr (2017) erhalten, fliessen im Rahmen unseres ‘2-Millionen-Bäume’ Projekts in  Wiederaufforstungsprojekte  in Nepal.
Ich bin davon begeistert die Möglichkeit zu haben, eine Organisation zu unterstützen und zu promotieren, die einen wahren Unterschied macht, durch die Unterstützung des Naturschutzes in großartigen Naturgebieten.
Es Tressider, EOCA Botschafter und von Mountain Equipment gesponserter Athlet