Ein guter Anfang für 2014 für die EOCA!

Erscheinungsdatum: 20/01/2014

Die European Outdoor Conservation Association (EOCA) hatte in 2013 einen 39 %igen Wachstum an Mitgliedern und ist erfreut 2014 auf ähnliche Weise zu beginnen! Drei neue Mitglieder haben sich der Gesellschaft am 1. Januar angeschlossen; alle bereit dabei behilflich zu sein, wichtigen Naturschutz von natürlichen Orten in der Welt zu finanzieren.
 
Looking forwards ...
Looking forwards ...

High Sierra ist zusammen mit dem Launch auf den europäischen Outdoor Markt der EOCA beigetreten und arbeitet dadurch mit gleichgesinnten Organisationen zum Vorteil für die Umwelt, die ihre Kunden erforschen. Die EOCA war begeistert Nikwax Benelux als ihr erstes Vertriebsmitglied willkommen zu heißen, was demonstriert, dass Mitgliedschaft für alle offen und relevant ist, die mit der europäischen Outdoor Industrie verbunden sind. Northshots Photography ist das erste Fotografie Unternehmen das sich der EOCA angeschlossen hat, welches ihre Bemühungen, an den Naturschutz zurückzugeben, erweitert.

Emma Blyth von Northshots Photography erklärte “Wir glauben daran einen erstklassigen Service zu bieten, der ebenfalls unsere sozialen und umweltlichen Verantwortlichkeiten berücksichtigt. Die Mitgliedschaft der EOCA ermöglicht uns, einen Teil dieser Verpflichtung wahr zu nehmen, indem wir Gelder direkt an Naturschutzprojekte zurückgeben”.

 

Catherine Savidge, Gemeinsame Geschäftsführerin der EOCA sagte “Wir sind erfreut bereits 3 neue Mitglieder in diesem Jahr willkommen heißen zu können. Jedes neue Mitglied bedeutet mehr Geld für den Naturschutz. Durch den Wachstum an Mitgliedschaften, den wir kürzlich erfahren haben planen wir bereits über 200.000 € für Naturschutzprojekte allein in diesem Jahr auszugeben, was uns näher an unser Ziel bringt unsere zweite Million Euro ausgegeben zu haben”.

Zurück neuigkeiten
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.  Sämtliche Zuwendungen und Spenden,die wir dieses Jahr (2017) erhalten, fliessen im Rahmen unseres ‘2-Millionen-Bäume’ Projekts in  Wiederaufforstungsprojekte  in Nepal.
Wir freuen uns, dass die European Outdoor Conservation Association uns unterstützt hat. Die Zusammenarbeit mit dem Verein war sehr angenehm und ermöglichte es uns, noch mehr der dringend benötigten Ressourcen für lokale Projekte und Menschen aufzubringen.
Dr Matthias Hammer, Biosphere Expeditions