EOCA scores its first Century!

Erscheinungsdatum: 08/07/2013

Die European Outdoor Conservation Association (EOCA) erfreut sich bekannt geben zu können, dass sie ihr 100stes Mitglied und Partner registriert haben. Dieser Meilenstein, der in nur 7 Jahren erreicht wurde, wird dieses Jahr auf der OutDoor Messe in Friedrichshafen gefeiert.
 
Celebration! (image Stephen France)
Celebration! (image Stephen France)

Seit dem 1. Januar 2013 sind 19 neue Mitglieder der Gesellschaft beigetreten, zusammen mit 3 Handelsverband Partnern und 1 neuen Medien Partner, was die Mitgliedschaft in nur 6 Monaten um 29 % erhöht – und die Anzahl aller Mitglieder auf 102 bringt.

Eines der letzten Unternehmen, das sich bei der EOCA angemeldet und geholfen hat dieses Ziel zu erreichen ist Arc’teryx Equipment Inc. Joanne Mayzes, Corporate Social Responsibility Manager von Arc'teryx sagte "Arc'teryx ist ein Unternehmen in Nord Vancouver, Kanada, mit einem riesigen Spielplatz aus Gebirgswildnis, nur wenige Minuten von unserem Hauptsitz entfernt. Der EOCA beizutreten schließt sich zusammen mit unserem Auftrag dabei zu helfen, die Umwelt, in der wir spielen, zu schützen. Wir unterstützen unsere globale Gemeinde von Kletterern, Wanderern und Skifahrern, die in der freien Natur spielen, indem wir weltweit wilde Gebiete schützen. Wir sehen die EOCA als einen effektiven, erfolgreichen Partner bei der Hilfe, diese Umgebungen zu schützen“.

 

Tomas Torstensson, Mitgründer von Kozikidz, die ebenfalls beigetreten sind fügte hinzu, “wir haben eine große Leidenschaft dafür Kindern die Möglichkeit zu geben Spaß zu haben und die freie Natur zu verstehen und sich mit ihr zu verbinden. Der EOCA beizutreten war ein natürlicher Schritt für uns“.

Catherine Savidge, Gemeinsame Geschäftsführerin der EOCA sagte “dass wir 100 Mitglieder so schnell erreicht haben ist eine deutliche Demonstration dafür, dass die europäische Outdoor Industrie sich leidenschaftlich um die freie Natur und wilde Gebiete sorgt, die wir alle so gerne erforschen. Es ist ebenfalls eine Widerspiegelung der Tatsache, dass Outdoor Unternehmen die Art und Weise schätzen, in der die EOCA die gesammelten Beiträge von vielen Mitgliedern nutzt und diese Gelder den lohnenswertesten, relevanten und effektiven Naturschutzprojekten weltweit zuführt“.

Die neun Unternehmen, die sich kürzlich angemeldet haben, um das Ziel von 100 zu erreichen, werden ihre Mitgliedszertifikaten auf der Bühne bei der OutDoor Party in Friedrichshafen am 13. Juli vor der Ansammlung von tausenden von der Outdoor Industrie präsentiert bekommen. Diese sind: Arc’teryx, RAB, Trek and Mountain Ltd, HEY-Sport, Scandinavian Outdoor Group, Scandinavian Outdoor Consulting, Mountains4U, Unifi und Kozikidz. Alle Mitglieder und Partner der EOCA und sind HIER auf ihrer Webseite aufgeführt.

Zurück neuigkeiten
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.  Sämtliche Zuwendungen und Spenden,die wir dieses Jahr (2017) erhalten, fliessen im Rahmen unseres ‘2-Millionen-Bäume’ Projekts in  Wiederaufforstungsprojekte  in Nepal.
Die Breathe Foundation und das Atlantic Rainforest Institute möchte die Möglichkeit wahrnehmen und sich ganz herzlich bei der EOCA für die Unterstützung für dieses Projekt bedanken, und für die fortlaufende Unterstützung für Projekte, wie das unsere, im weiten Spektrum, in dem es agiert. Ohne die Leistungsbereitschaft und die Finanzierung der europäischen Outdoor Industrie …Initiativen zu gründen oder bestehenden zu helfen, viele würden gar nicht erst in Gang kommen...wäre dieses [bestimmte] Projekt und seine Einführung eventuell nicht möglich gewesen.
Drew Stevenson, General Manager, Breathe Foundation