Nehmen Sie an der öffentlichen Abstimmung für den Naturschutz teil!

Erscheinungsdatum: 09/03/2011

Tausende Naturschutzenthusiasten aus ganz Europa werden sich in den nächsten Wochen gemeinsam für den Naturschutz engagieren und ihre persönlichen Favoriten aus einer Liste weltweiter Naturschutzprojekte wählen.
 
Project Voting
Project Voting

In einer zu einer jährlichen Veranstaltung werdenden Abstimmung bittet die European Outdoor Conservation Association (ein Zusammenschluss von Firmen der Outdoor Branche aus ganze Europa, welche gemeinsam Gelder für konkrete Naturschutzprojekte vor Ort sammelt) Outdoor Liebhaber um ihre Mithilfe bei der Entscheidung, welche Projekte nächstes Jahr unterstützt werden sollen.

Zusammen mit vier nationalen Zeitschriften - Trail im Vereinigten Königreich, Alpin in Deutschland, National Geographic Deutschland und den niederländischen Partnern Lift / Bike & Trekking / Sport - werden insgesamt 19 Projekte zur Auswahl gestellt. Jede Zeitschrift wird völlig unterschiedliche Projekte vorstellen. Anschliessend werden die Leser jedes Magazins gemeinsam ein Projekt bestimmen, welches von der EOCA 2011/12 finanziell gefördert werden soll.

Bis vor kurzem erfolgte die Wahl der zu fördernden Projekte exklusiv durch die Mitglieder der EOCA. Dann stiess ein Pilotprojekt mit der Zeitschrift Trail im Vereinigten Königreich letztes Jahr auf ein erstaunliches Echo: 19‘000 Leser gaben ihre Stimme für ein Projekt ab. Dieses Jahr werden nun Leser aus ganz Europa die Gelegenheit erhalten mitzubestimmen.

 

Einzelne Projekte können bis zu max. € 30‘000 an Unterstützungsgelder beantragen und unterliegen strikten Bewerbungskriterien. Seit ihrer Gründung vor gerade einmal vier Jahren hat die EOCA bereits weltweit Naturschutzprojekte mit insgesamt €640‘000 unterstützt und befindet sich auf Kurs, 2012 die erste Million Euro zugunsten des Naturschutzes aufzubringen! „Das ist eine sehr aufregende Zeit für die European Outdoor Conservation Association“, kommentierte Holger Bismann, Präsident der Vereinigung und Geschäftsführer von Patagonia Europa. „Indem die Kunden involviert werden, werden sie zu einem Teil der Arbeit Outdoor-Marken. Zudem zeigt sich so auf, welche Art von Naturschutzprojekte Outdoor-Liebhaber umgesetzt haben wollen.“

Die Abstimmungsperiode startet am 9. März mit der Zeitschrift Trail im Vereinigten Königreich und endet einige Wochen später mit der Abstimmung auf der Webseite von National Geographic Deutschland am 25. April. Beteiligen Sie sich und stimmen Sie ab! Sie können für jede Gruppe von Projekten einmal separat abstimmen. Die Abstimmungen finden sie hier.

Es ist ganz einfach. Lesen Sie die Projekte. Stimmen Sie ab. Bewegen Sie etwas!

Zurück neuigkeiten
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.
Vielen Dank für Ihre Hilfe und die Unterstützung der EOCA – die Vereinigung ist eine wundervolle Idee und hat deutlich enormes Potential Gutes zu tun.
Dr Philip McGowan, Director, World Pheasant Association