Datenschutzrichtlinien für Mitglieder

Der Schutz Ihrer Daten ist der European Outdoor Conservation Association (EOCA) wichtig. Diese Richtlinien umfassen welche Ihrer Daten wir sammeln und wie wir sie benutzen, veröffentlichen, übertragen und speichern.

Bei eventuellen Fragen über diese Datenschutzrichtlinien kontaktieren Sie bitte info@outdoorconservation.eu
 
Welche Informationen sammeln wir?
Wenn Sie ein Mitglied der EOCA werden, sammeln wir folgende Daten über Sie:
- Name des Hauptansprechpartners
- Büro Adresse und Telefonnummer
- Ihre Email Adresse und die von Kollegen Ihrer Wahl
- Umsatzklasse der europäischen Verkäufe Ihres Unternehmens
- Grundinformationen über die Produkte die Sie herstellen / designen / vertreiben / die Arbeiten, die Ihr Unternehmen durchführt

Wofür benutzen wir Ihre Informationen?
Ihre Informationen werden für einen oder mehrere der nachstehenden Zwecke benutzt:
- Um Ihrem Unternehmen den jährlichen Mitgliedsbeitrag zu berechnen
- Um Sie/Ihre Kollegen über bevorstehende Veranstaltungen der EOCA zu informieren und Sie dazu einzuladen.
- Um Sie/Ihre Kollegen über die Arbeiten der EOCA und die Arbeiten ihrer Finanzpartner zu informieren.
- Um Sie/Ihre Kollegen um ihre Meinung zu spezifische Angelegenheiten über Arbeiten zu fragen, die im Zuständigkeitsbereich der EOCA liegen.

Und auf Ihrer Webseite?
Wenn Sie ein Mitglied der EOCA werden, werden wir das Logo Ihres Unternehmens auf unserer ‘Mitglieder Seite’ auf www.outdoorconservation.eu und www.eoca.de benutzen um zu zeigen, dass Sie ein Mitglied sind. Ihr Logo wird ein Link zu Ihrer Homepage sein. Sie haben dann als Mitglied die Wahl, alle oder nur einige der Informationen über Ihr ‘Mitgliedsprofil’ zu vervollständigen. Wir verlangen keine weiteren Informationen für die Veröffentlichung Ihres Logos auf unserer Webseite. Wenn Sie jedoch ein mehr detailliertes Profil anlegen, wird dieses Besuchern der Webseite dargeboten.

Geben wir Informationen an Dritte weiter?
Ihre persönlichen identifizierbaren Informationen werden von der EOCA nicht verkauft, gehandelt oder auf andere Weise an Dritte übertragen.

Davon ausgenommen sind jedoch vertrauenswürdige Dritte oder Subunternehmen, die uns bei der Verwaltung der EOCA behilflich sind. Diese Personen haben gegebenenfalls Zugang zu persönlichen identifizierbaren Informationen, die diese für die Ausführung Ihrer Arbeit benötigen und sind vertraglich gebunden, Ihre Informationen vertraulich zu behandeln.

Wo speichern wir die Information?
In einer Passwort geschützten Tabelle in einem Passwort geschützten Dokumenten Ordner.
 
Wie lange werden sie meine Informationen speichern?
So lange, wie sich Ihr Unternehmen entscheidet Mitglied der EOCA zu bleiben.

Was kann ich tun, wenn ich keine Updates/Informationen mehr über Veranstaltungen der EOCA bekommen möchte?
Sie könne uns zu jeder Zeit per Email, die Adresse finden Sie vorstehend in diesem Dokument, bitten, Ihre Email Adresse zu löschen.

Wie kann ich die Informationen, die Sie über mich speichern, prüfen, ändern oder um eine Löschung der Informationen bitten?
Die einzige persönliche Information, die wir je über Sie speichern ist Ihre Email Adresse. Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, um Details darüber zu bitten, Fehler in den Daten zu korrigieren oder jederzeit um eine Löschung Ihrer Daten per unterstehende Email Adresse zu bitten.

Änderungen zu Datenschutzrichtlinien
Wenn wir eine Änderung zu den Datenschutzrichtlinien für Mitglieder machen müssen werden wir diese Änderungen auf dieser Seite bekanntgeben und/oder das nachstehende Datum der Änderung der Datenschutzrichtlinien erneuern.

Diese Datenschutzrichtlinien wurden am 25. May 2018 geändert.

Bitte benutzen Sie die nachstehenden Details, um sich mit uns in Verbindung zu setzen:

info@outdoorconservation.eu
EOCA
Gartenstrasse 2
6304 Zug
Switzerland

Tel:  +44 (0) 1539 727255

 
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.
Wir sind der EOCA für ihre Unterstützung enorm dankbar, ohne deren Hilfe wir dieses ehrgeizige Projekt nicht hätten verwirklichen können.
Hugo Tagholm, Surfers Against Sewage