Marmot Mountain Europe


Webseite: http://www.marmot.eu
Products: Winterausrüstung , Wasserfeste Jacken und Hosen , Zelte, Schlafmatten und Kochherde , Schlafsäcke , Gepäck – Lasten Schlepper und Rucksäcke , Basisschicht , Zubehör


People / Product / Planet ™

Eine dreifache Verantwortung legt den Grundstein zur Firmenphilosophie.

- People
: Schaffung von menschenwürdigen und fairen Arbeitsbedingungen, Unterstützung sozialer Einrichtungen, Förderung einer multikulturellen Unternehmensanschauung.
- Product: Das Versprechen, hochwertigste Outdoor-Ausrüstung herzustellen, die den Anforderungen von Outdoor-Enthusiasten und Expeditions-Profis gerecht werden.
- Planet
: Stete Schritte zu nachhaltigen und umweltfreundlichen Produkten sowie einem global-ökologischen Bewusstsein machen.

Seit 1974 überzeugt Marmot mit hochwertiger und funktioneller Bekleidung und Ausrüstung für Bergsportler, Outdoor-Enthusiasten und Extremalpinisten. Als wertebasiertes Unternehmen hat sich Marmot gegenüber allen Stakeholdern - Mitarbeiter, Verbraucher, Partner, Zulieferer, Öffentlichkeit - sowie gegenüber der Umwelt zu einem besonders sorgsamen und nachhaltigen Umgang verpflichtet.

Marmot for Life!
 
Wann sind wir der EOCA beigetreten? April 2011.

Warum ist unser Unternehmen in die EOCA involviert? Verantwortung für unseren Planeten zu übernehmen und sich in der Natur verantwortungsvoll zu verhalten ist ein sehr wichtiger Teil unseres Ethos. Es ist sehr aufregend, einen Teil einer Organisation innerhalb der Industrie zu sein, welche ihre Verantwortung ernst nimmt und spezifische Umweltprojekte direkt unterstützt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit solch einem erfahrenen und angesehenen Partner, der seine Verantwortung ernst nimmt.
 
Was unternehmen wir sonst noch, um den Naturschutz zu unterstützen? Ökologische Nachhaltigkeit

Marmot engagiert sich aus Überzeugung für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. In der Kollektion finden sich mehr und mehr Produkte aus recyceltem Polyester, biologisch angebauter Baumwolle sowie weiteren umweltverträglichen Materialien. Dabei lassen sich Marmot von der Prämisse leiten: Wenn wir gleiche oder sogar bessere Produktperformance mit umweltfreundlichen Materialien erreichen können, verwenden wir diese. Marmot kennzeichnet alle Produkte, die aus wiederverwertetem Polyester bestehen, als UpCycle® Produkte. UpCycle® deshalb, weil aus vergleichsweise niederwertigen Rohstoffen hochwertige Produkte gefertigt werden. Mit Cocona®, einem Restprodukt aus der Wasserfilterherstellung, das extrem schnell trocknet und UV-Schutz bietet, zielt Marmot ebenso auf eine nachhaltige und umweltfreundliche Materialauswahl - es wurde mit Polyestergarn verarbeitet und kontrolliert so Geruch und Feuchtigkeit. Schliesslich verwenden sie hausintern umweltfreundliche Materialien, beispielsweise umweltfreundliches Druckpapier.

Marmots soziales Engagement vervollständigt ihren ökologischen Ansatz. Fairer Handel, Compliance mit einem Code of Conduct und Unterstützung regionaler Projekte sind Teil des Unternehmenskonzepts. Marmot hat sich den Prinzipien Integrität, Respekt für den Einzelnen, Nachhaltigkeit, exzellente Leistungen und Verantwortung verschrieben. Zudem unterstützt Marmot schon seit langer Zeit Initiativen wie die dZi Foundation, die Cancer Climber Association, Guide Dogs for the Blind, Chicks with Picks, SOS Kinderdörfer, terre des hommes und andere Gruppen, die sich für die Verbesserung von sozialen oder ökologischen Problemen engagieren.

 
 
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.  Sämtliche Zuwendungen und Spenden,die wir dieses Jahr (2017) erhalten, fliessen im Rahmen unseres ‘2-Millionen-Bäume’ Projekts in  Wiederaufforstungsprojekte  in Nepal.
Wir freuen uns, dass die European Outdoor Conservation Association uns unterstützt hat. Die Zusammenarbeit mit dem Verein war sehr angenehm und ermöglichte es uns, noch mehr der dringend benötigten Ressourcen für lokale Projekte und Menschen aufzubringen.
Dr Matthias Hammer, Biosphere Expeditions