Canada Goose Europe AB


Webseite: http://www.canada-goose.com


Seit über 50 Jahren produziert Canada Goose authentische Expeditionsbekleidung für extreme Wetterverhältnisse - für jene designt, die auf höchste Qualität setzen. Begonnen hat alles mit einer kleinen Auswahl an Jacken und Wollpullovern, produziert in einem kleinen Lagerhaus in Toronto. Canada Goose wird heute international als führender Hersteller von Bekleidung zum Schutz gegen extremste Wetterverhältnisse anerkannt. Die Produktion ist seither in Kanada geblieben, da man der Überzeugung ist, dass dies der beste Ort sei, um solche Produkte herzustellen. Die Kundschaft verteilt sich jedoch über den gesamten Erdball. Die Produkte lassen sich sowohl in Wetterstationen am Südpol als auch bei Hunderennen in Alaska finden - aber auch am Set von Filmproduktionen in abgelegenen Regionen sowie in den exklusivsten Modezentren auf der ganzen Welt. Wo auch immer die Leute Schutz vor den Elementen, Top Qualität sowie einmaligen Stil suchen, ist Canada Goose zu finden.

ASK ANYONE WHO KNOWS™
 
Wann sind wir der EOCA beigetreten? Januar 2011.

Warum ist unser Unternehmen in die EOCA involviert? Canada Goose möchte eine aktivere Rolle in der europäischen Outdoor Industrie einnehmen und hat sich deshalb entschieden, die EOCA zu unterstützen.
 
Was unternehmen wir sonst noch, um den Naturschutz zu unterstützen? Canada Goose ist aktiv am Fundraising und an der Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die EOCA und die Polar Bears International (PBI) beteiligt. Jedes Jahr wird in Salt Lake City der Canada Goose Cup organisiert, ein Street Hockey Turnier, durch welches Tausende von Dollar für die EOCA gesammelt werden. Zudem ist der CEO zugleich Vorstandsvorsitzender des PBI, für welchen ebenfalls Geld durch Spenden und den Verkauf spezieller Jacken gesammelt wird. Es ist zudem ein 5-Jahres-Nachhaltigkeitsprogramm in Zusammenarbeit mit dem WWF geplant.

Unser bestes grünes Produkt und warum Canada Goose verkaufen zwar keine grünen Produkte im Sinne der Patagonia, jedoch sind all ihre Produkte aus kanadischem Daunen von geprüften Landwirtschaftsbetrieben, auf denen keine Tiere lebend gerupft werden.
 
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.  Sämtliche Zuwendungen und Spenden,die wir dieses Jahr (2017) erhalten, fliessen im Rahmen unseres ‘2-Millionen-Bäume’ Projekts in  Wiederaufforstungsprojekte  in Nepal.
Wir freuen uns, dass die European Outdoor Conservation Association uns unterstützt hat. Die Zusammenarbeit mit dem Verein war sehr angenehm und ermöglichte es uns, noch mehr der dringend benötigten Ressourcen für lokale Projekte und Menschen aufzubringen.
Dr Matthias Hammer, Biosphere Expeditions