Transa Backpacking AG


Webseite: http://www.transa.ch
Products: Winterausrüstung , Wasserfeste Jacken und Hosen , Zelte, Schlafmatten und Kochherde , Technische Bekleidung – Isolation und Soft Shell , Socken , Schlafsäcke , Gepäck – Lasten Schlepper und Rucksäcke , Hydrationssysteme , Schuhe , Kletterausrüstung , Die Pflege Ihres Equipments , Basisschicht , Zubehör


Transa Backpacking ist ein Pionier in Sachen Outdoor- und Reise-Ausrüstung in der Schweiz. Das Unternehmen wurde 1976 gegründet und hat sich zu einem der führenden Outdoorhändler der Schweiz entwickelt. Sie betreiben 6 Outdoor- und Reiseshops in Basel, Luzern, St. Gallen, Winterthur und Zürich, sowie 2 Outlet Shops in Zürich und Bern und einen spezialisierten Bike Shop in Zürich. Sie sind zudem die Muttergesellschaft von Outdoor Trading, welche 11 Jack Wolfskin Läden und das Mailorder-Geschäft von Jack Wolfskin in der Schweiz betreiben.
 
Warum ist unser Unternehmen in die EOCA involviert? Als Teil der Outdoor- und Reisebranche war der Schutz der Umwelt schon immer ein wichtiges Thema für Transa und seine Mitarbeiter. Es war somit nur logisch und natürlich, dass die Mitarbeit mit der EOCA zustande kam.
 
Was unternehmen wir sonst noch, um den Naturschutz zu unterstützen? Es gibt viele Projekte mehr, die Transa als Teil ihrer CSR-Politik unterstützt und in der Schweiz mit ihnen zusammenarbeitet - mehr dazu auf der Webseite.

 
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.  Sämtliche Zuwendungen und Spenden,die wir dieses Jahr (2017) erhalten, fliessen im Rahmen unseres ‘2-Millionen-Bäume’ Projekts in  Wiederaufforstungsprojekte  in Nepal.
Wir freuen uns, dass die European Outdoor Conservation Association uns unterstützt hat. Die Zusammenarbeit mit dem Verein war sehr angenehm und ermöglichte es uns, noch mehr der dringend benötigten Ressourcen für lokale Projekte und Menschen aufzubringen.
Dr Matthias Hammer, Biosphere Expeditions