KORS


Webseite: http://www.kors.org.uk


KORS ist die einzige Spezialisten Sommermesse für die Outdoor Industrie in der UK. Die KORS Messe ist ein Muss für Händler und Käufer. Eine große Auswahl an Ausstellern vertreten mehr als 80 Spitzenmarken der Outdoor Industrie.
 
KORS
KORS
Wann sind wir der EOCA beigetreten? Wir sind der EOCA in 2012 durch unsere Mitwirkung bei 1% For the Planet beigetreten. Wir sind stolz darauf, dass wir das erste 1% For the Planet Mitglied in Europa sind, die Ihre Spenden der EOCA zugesagt haben und dadurch die gute Arbeit unterstützen, die sie weltweit zum Schutz der Natur unternehmen.

Warum ist unser Unternehmen in die EOCA involviert? Angesichts der Tatsache, dass alle unsere Aussteller, Besucher und Organisatoren mit der Outdoor Industrie zu tun haben, sind wir uns alle offensichtlich bewusst über die Auswirkung, die unser Geschäft allgemein in der Welt hat. Als Kustoden des Planeten sehen wir es als unsere Pflicht an alles zu tun, damit die Welt natürlich, grün und schön bleibt, damit auch zukünftige Generationen sie genießen können.
 
Was unternehmen wir sonst noch, um den Naturschutz zu unterstützen? Wir bedenken den Effekt, den eine drei Tage Messe in Bezug auf Abfall haben kann. In den letzten drei Jahren haben wir hart daran gearbeitet den Papierabfall, der als Resultat der KORS entsteht, zu eliminieren. Heute werden alle Rechnungen, Arbeitsschutzvorschriften, Buchungsformulare elektronisch hergestellt und verteilt. Es ist einfacher und praktischer für unsere Projektbeteiligten und umso wichtiger, es ist besser für den Planeten. Watch this space....



 
Wenn Sie eine Person sind, die die freie Natur liebt und unsere Projekte unterstützen möchte klicken Sie bitte auf den nachstehenden Spenden Button.  Sämtliche Zuwendungen und Spenden,die wir dieses Jahr (2017) erhalten, fliessen im Rahmen unseres ‘2-Millionen-Bäume’ Projekts in  Wiederaufforstungsprojekte  in Nepal.
Wir freuen uns, dass die European Outdoor Conservation Association uns unterstützt hat. Die Zusammenarbeit mit dem Verein war sehr angenehm und ermöglichte es uns, noch mehr der dringend benötigten Ressourcen für lokale Projekte und Menschen aufzubringen.
Dr Matthias Hammer, Biosphere Expeditions